Monatsarchiv: März 2011

Integration.

Eine kleine, private Meinungsäußerung zur Islamkonferenz. (und ähnlichen Angelegenheiten) Ich habe keine Ahnung, was in diesem Land los ist. Bald wird man nichts mehr sagen dürfen. Alles darf nur mit Samthandschuhen angefasst werden und am Besten nicht direkt, sondern nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zivilcourage.

Tja, Frau Merkel, ob im Bahnhof oder in der Weltpolitik, es scheint fast so zu sein, dass der Abbild der Deutschen (fast) immer der gleiche ist. Spontane Hilfe? Fehlanzeige! Es kann ja sein, dass wir erst mal spontan “Eins in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Requiem für den (nicht selbsternannten) Plagiat-König.

Was höre ich da? Pauken und Trompeten? Nein, es wurde wieder ein Monster umgebracht! Er hat das auch verdient, meinen die Gutmenschen. Er hat ja soviel Böses den Menschen angetan, er hat doch ihr Rechtsbewusstsein getötet und gefressen. Wie konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Schwesterherz…

…kann auch hassen. Unbegründet. Denkt man. Irgendetwas hat es ausgelöst. Muss ich wirklich die Schuld bei mir suchen? Klar, zum Hass gehören immer zwei, manchmal ist der Eine oder der Andere unbewusst beteiligt. Vielleicht mit dem Benehmen, mit gewissen Aussagen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen